Stark im Konflikt

chili - für Schulklassen (Kinder, Jugendliche und Lehrlinge)

Zwei Kinder, die nebeneinander im Schulhaus stehen
Mobbing in der Klasse? Hänseleien auf dem Pausenhof? Facebook-Terror auf dem Heimcomputer? Steitigkeiten und Konflikte haben viele Gesichter und verlangen nach genauso vielseitigen Lösungen. Die chili-Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe, somit sind die Trainings jeweils massgeschneidert.

Sämlichte chili-Angebote setzten eine fundierte Auftragsklärung voruas. Danach wird gemeinsam entschieden, welcher Ansatz verfolgt werden soll. Zu unterscheiden sind die beiden Ansätze: chili-Prävention und chili-Intervention. Zusätzlich kann auch das Angebot «chili - für Eltern von Schulklassen» für Eltern und Erziehungsberechtigte dazu gebucht werden.

Prävention für Schulklassen

Konflikte gehören zum Leben und auch zum Schulalltag. chili ermöglicht Kindern und Jugendlichen, eigene Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen zu erweitern. Sie erhalten Inputs zum Umgang mit Frustration und Wut und lernen Kommunikationsregeln, die Konflikte verhindern helfen. Mit dem Training stärken sie ihre sozialen Kompetenzen und das Gemeinschaftsgefühl.

Intervention für Schulklassen

Jedes Kind und jede/r Jugendliche hat das Recht auf Respekt und Sicherheit. Mobbing oder eine andere Form von Gewalt sind Verletzungen des Menschenrechts. Daher sind die Ziele dieses chili-Angebots, Kinder und Jugendliche zum bewussten, aktiven Hinschauen und Handeln zu befähigen, um negative Handlungen zu stoppen und ein positives Klassenklima zu fördern. 

Für Eltern von Schulklassen

Um die Eltern und Erziehungsberechtigten aktiv in den Prozess von chili miteinzubeziehen, bieten wir einen Elternabend «chili - für Eltern von Schulklassen» an.

Welche Ziele verfolgt das chili-Training bei Kindern und Jugendlichen?

Die Kinder und Jugendliche...

  • ... lernen, wie und warum es zu Konflikten kommen kann.
  • ... erhalten Inputs zum Umgang mit Frustrationen und Wut.
  •  ... trainieren, mit Konfliktsituationen konstruktiv umzugehen.
  • ... üben Kommunikationsregeln, die Konflikte zu verhindern helfen.
  •  ... stärken ihr Selbstbewusstsein und werden sich ihrer Eigenverantwortung bewusst.
Was ist der Unterschied zwischen einer chili-Prävention und einer chili-Intervention?

chili-Prävention fokussiert auf die Stärkung von Schutzfaktoren und Minderung von Risikofaktoren. chili-Interventino fokussiert auf die Lösung von Problemen. Gesamtsysteme werden befähigt, wieder auf eine konstruktive Art und Weise zu kommunizieren.

Was kostet ein chili-Training?

Die Kosten eines chili-Trainings variieren je nach Dauer und Umfang des Auftrags. Fragen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne eine Offerte.