Jung und engagiert

Jugendrotkreuz

Altersheim
Junge Freiwillige aus dem Jugendrotkreuz veranstalten Unterhaltungsnachmittage im Altersheim
Kommunikative Persönlichkeiten zwischen 15 und 30 Jahren mit sozialem Interesse und der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sind beim Jugendrotkreuz (JRK) genau richtig.

Wer ein Teamplayer, freundlich, flexibel und geduldig ist, findet in den verschiedenen Projekten, die das Jugendrotkreuz betreut, eine erfüllende Aufgabe. Im Fokus stehen die Themen Gesundheit und soziale Integration sowie die Unterstützung von älteren Menschen in ihrem Alltag. Das Angebot ist vielfältig. Du kannst Deine eigenen Ideen und Fähigkeiten einbringen. Die Arbeit mit Senioren, Migranten oder benachteiligten Jugendlichen erweitert Deinen Horizont und bereichert Deinen Alltag.