Freiwillige gesucht

Rotkreuz-Palliative

Leuchtturm
Sie haben einen Lehrgang Palliative Care besucht oder in Ihrem Leben viel Erfahrung in diesem Bereich gesammelt? Dann sind Sie richtig bei uns. Wir suchen Freiwillige für unsere neue Dienstleistung Rotkreuz-Palliative im Kanton Luzern.

Als freiwillige/-r Begleiter/-in bei Rokreuz-Palliative schenken Sie Angehörigen und Betroffenen in ihrer letzten Lebensphase Ihre Zeit und Kraft. Durch Ihre Anwesenheit, Ihre Empathie und Ihr spezifisches Wissen geben Sie ihnen nicht nur Orientierung und Halt sondern auch Entlastung. Dafür erhalten Sie besonders viel Wertschätzung, Bestätigung, Freude und Dankbarkeit. Freiwilligenarbeit ist Kommunikation und somit eine Form von Tauschangebot.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Engagement im privaten Umfeld mit Menschen in einer Lebensphase des Abschiednehmens.
  • Sie sind anwesend, verbringen Zeit, haben ein offenes Ohr und Herz.
  • Mit Ihrem Fachwissen bieten Sie den Betroffenen und Angehörigen Orientierung und Halt.
  • Für die Angehörigen entsteht auch Entlastung und Freiraum für kurze Zeit.

Diese Fähigkeiten wünschen wir uns:

  • Abschluss eines Lehrgangs Palliative Care oder eine adäquate Weiterbildung in diesem Bereich
  • Kommunikative Persönlichkeit, welche aber auch ganz still sein kann
  • Einfühlsam, zuverlässig, vertrauenswürdig
  • Flexibel einsetzbar
  • Aushalten können und die Fähigkeit zu reflektieren und sich abzugrenzen

Es erwartet Sie eine Tätigkeit in einem familiären Arbeitsumfeld. Als Freiwillige sind Sie bei Ihren Einsätzen versichert, Sie erhalten eine Pauschal-Spesenentschädigung pro Einsatz. Sie haben die Gelegenheit, an interessanten, fachspezifischen Weiterbildungen teilzunehmen. Ebenfalls findet regelmässig eine Supervision oder Arbeitsbesprechung statt. Das SRK orientiert sich an den Standards von Benevol Schweiz.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.