Freiwillig Gutes tun

Träffponkt

Beim «Träffponkt»-Projekt verbringen die Freiwilligen vom Jugendrotkreuz Zeit mit Kindern und Jugendlichen, die in den Asylzentren Grosshof in Kriens oder im Sonnenhof in Emmenbrücke leben.

Jeden zweiten Dienstagabend gehen Freiwillige in den Sonnenhof und gestalten ein Programm für Kinder. Einmal im Monat treffen sich zudem Freiwillige mit den Jugendlichen vom Grosshof, um mit ihnen eine Aktivität zu unternehmen.

Dabei geht es darum, den Bewohner/-innen auf spielerische Art die Schweizer Kultur näherzubringen, Deutsch zu vermitteln und eine Abwechslung zum Alltag im Durchgangs- und Asylzentrum zentrum zu ermöglichen. Die Aktivitäten sind vielfältig, die Freiwilligen planen die Aktivitäten selbstständig. Dementsprechend kann jede/-r seine eigenen Ideen einbringen. Die Freiwilligen bieten den Kindern und Jugendlichen eine Chance, die Schweiz und die deutsche Sprache kennenzulernen.

Als Freiwillige/-r trägst du dazu bei, dass die Bewohner/-innen vom Grosshof und Sonnenhof an der Gesellschaft teilhaben können. Gleichzeitig kannst du deinen eigenen Horizont erweitern und dich von der Lebensfreude der Kinder anstecken lassen.

Ort:

Durchgangszentrum Sonnenhof, Heubächliring, Emmenbrücke

Durchgangszentrum Grosshof, Eichwilstrasse 6, Kriens