Notruf für unterwegs

Rotkreuz-Notruf Mobil

Sie sind gerne unterwegs? Ob beim Einkaufen, einem Spaziergang, einer Wanderung, beim Biken und auf einer Zug- oder Autofahrt – dank dem mobilen Rotkreuz-Notruf haben Sie stets ein sicheres Gefühl. Auch Ihre Angehörigen sind beruhigt.

Eine ältere Frau fühlt sich dank dem Notruf Armband des SRK Luzern sicher unterwegs.

Der Rotkreuz-Notruf Mobil stellt rund um die Uhr sicher, dass Sie in einer Notlage rasch Hilfe erhalten. Das handliche Notruf-Mobilgerät «Nemo» verfügt über die bewährte Alarmtaste am Handgelenk, mit der Sie in einer Notlage schweizweit Hilfe anfordern können. Ein Druck auf die Alarmtaste am Handgelenk genügt und Sie werden mit der Notrufzentrale des Roten Kreuzes oder einem Ihrer Kontaktpersonen verbunden (je nach gewähltem Service-Modell). Mit dem integriertem GPS-Ortungssystem wird der Standort des Hilferufes schnell und verlässlich ermittelt.

Kosten

Die Installation des Notrufsystem Mobil und dessen Inbetriebnahme und Programmierung kosten einmalig CHF 120.00. Hinzu kommt ein monatlicher Tarif, der abhängig ist vom gewählten Service-Modell (Premium, Relax oder Basic).

Die Notrufgeräte des Rotkreuz-Notruf Mobil