Trauerspende

Es gibt immer mehr Trauerfamilien, die diese schwierige Phase mit einer positiven Geste für andere verbinden.

Denken Sie bei einer Trauerfeier an das Rote Kreuz Kanton Luzern, indem Sie beispielsweise zur geistigen Blumenspende oder einer Kollekte zugunsten einer bestimmten Dienstleistung oder zur freien Verfügung aufrufen. Wir verdanken Trauerspenden gerne in Ihrem Namen schriftlich. Dafür benötigen wir folgende Angaben:

Todesanzeige

Kontaktieren Sie uns schriftlich oder telefonisch und informieren Sie uns über Ihr Vorhaben. Bitte teilen Sie uns folgende Angaben mit:

  1.          Ihre Adresse
  2.          Name der verstorbenen Person

Vermerken Sie in der Todesanzeige Ihren Wunsch mit der Angabe der Spendenkontonummer des SRK Kanton Luzern PC 60-7733-9 sowie dem Vermerk «Todesfall Name Vorname»

Nach Eingang der Trauerspenden stellen wir Ihnen eine Namensliste zur Verfügung und informieren Sie über den Gesamtbetrag aller Spenden.

Geistige Blumenspende

Sie möchten aus eigener Motivation anlässlich eines Todesfalles für das SRK Kanton Luzern spenden. Damit wir die Spende korrekt zuordnen können, bitten wir Sie, auf dem Einzahlungsschein die Adresse der Trauerfamilie zu vermerken. So können wir die Angehörigen im Anschluss über die getätigte Spende informieren.
 
Beispiel:
Mitteilungsfeld/Zahlungszweck:
Todesfall Hans Muster
Traueradresse: Anna Muster, Musterstrasse 1, 6000 Luzern

Opfer Gedenkgottesdienst und Kollekte

Vielleicht möchten Sie das SRK Kanton Luzern mit dem Opfer beim Gedenkgottesdienst bzw. der Kollekte der Abdankung begünstigen. Im Anschluss an die Verabschiedung kann die Kirchenverwaltung den gesammelten Betrag auf unser Spendenkonto PC 60-6633-9 überweisen. Die Kirchenverwaltung wird gebeten, den Verwendungszweck und die Adresse der Trauerfamilie anzugeben, damit wir die Spende entsprechend verdanken können.

Beispiel:
Mitteilungsfeld/Zahlungszweck:
Todesfall Hans Muster
Traueradresse: Anna Muster, Musterstrasse 1, 6000 Luzern