Mobil und sicher in jeder Lebenslage

Rotkreuz-Hilfsmittel

Betreuerin neben einer Frau im Rollstuhl.
Sind Sie in Ihrer Mobilität vorübergehend oder langfristig eingeschränkt?

Machen sich Spuren des Alters bemerkbar und Sie fühlen sich nicht mehr ganz sicher? Benötigen Sie Hilfsgeräte während der Rekonvaleszenz? Wir vermieten und verkaufen ein breites Sortiment an Hilfsmitteln für den täglichen Gebrauch.

Wir möchten, dass die Hilfsmittel, die Sie benötigen, genau zu Ihnen passen. Deshalb können Sie bei uns beispielsweise einen Rollator mieten, zu Hause ausprobieren, bei Bedarf zurückbringen und ein anderes Modell mitnehmen. Vielleicht möchten Sie das Gerät vorab auch nur mieten und später doch noch kaufen.

Welche Hilfsmittel finde ich beim Roten Kreuz?

Sie finden beim Roten Kreuz Kanton Luzern ein vielseitiges Angebot (Auszug):

  • Badebrett
  • Blutdruckapparat
  • Duschstuhl 
  • Greifzange
  • Heimtrainer
  • Krücken / Unterarmstützen
  • Nachtstuhl
  • Rollator
  • Rollstuhl
  • Stockständer
  • WC-Aufsatz
Kann ich die Produkte mieten oder kaufen?

Sie haben die Möglichkeit zwischen Miete und Kauf. Die Hilfsmittel können Sie vorgängig bei uns in Luzern ansehen und ausprobieren.

Beraten Sie auch? Ich bin nicht sicher was ich brauche.

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, damit wir Ihre persönliche Situation und Ihre Bedürfnisse kennenlernen: 041 418 74 66.

Liefern und installieren Sie die Hilfsmittel?

Ja, auf Wunsch liefern wir die Hilfsmittel nach Hause und erklären Ihnen genau, was Sie beim Gebrauch beachten müssen. Wenn nötig oder auf Wunsch installieren wir auch bei Ihnen zu Hause.

Wie viel kosten die Rotkreuz-Hilfsmittel?

Alle Hilfsmittel sowie die Preise sind in diesem Tarifblatt (pdf) aufgeführt.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Rotkreuz-Hilfsmittel?

Alle Hilfsmittel sowie dieJe nach Krankenkasse und Versicherungsschutz ist es möglich, dass sich Ihre Krankenkasse mit einem Ärztlichen-Rezept sich an den Kosten beteiligt. Am besten fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach. Preise sind in diesem Tarifblatt (pdf) aufgeführt.

Nehmen Sie die Produkte nach Gebrauch zurück?

Ja, wenn Sie die Hilfsmittel nicht mehr benötigen, holen wir sie auf Wunsch wieder bei Ihnen zu Hause ab. Wir verrechnen dafür eine Servicegebühr - siehe Tarifblatt (pdf).