Für Bedürftige

essen + mehr

Im Rahmen von "essen + mehr" verteilt das Rote Kreuz Bedürftigen im Kanton LuzernLebensmittel und Hygieneartikel.
Die Corona-Pandemie hat es nochmals verdeutlicht: Auch im Kanton Luzern hat sich die wirtschaftliche Lage für viele Notleidende weiter verschlechtert. Der Unterstützungsbedarf ist deshalb hoch.

Für Bedürftige sind Lebensmittel und Hygieneartikel kein Alltagsgut. Für sie verteilt das Rote Kreuz deshalb bis auf weiteres einmal im Monat eine Tasche mit Lebens- und Gebrauchsmitteln. Start des Projekts ist September 2020. Es werden rund 200 Taschen («es hät solang’s hät») gefüllt, die von Freiwilligen abgepackt und am Sitz an der Maihofstrasse 95c in Luzern verteilt werden.

Daten 2020

19.09.    10-16 Uhr
24.10.    10-16 Uhr
21.11.    10-16 Uhr
19.12.    10-16 Uhr

Abgabeort: Maihofstrasse 95c, 6006 Luzern (Bushaltestelle Maihof)

Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

Aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften bitten wir Sie, alleine (nicht in Begleitung) zum Abgabeort zu kommen.