Gelebte Solidarität

Freiwillige SRK

Freiwillige, Besuchsdienst
Freiwillige liest einer besuchten Frau eine Geschichte vor. Symbolbild
Viele Menschen stellen heute einen Teil ihrer freien Zeit unentgeltlich für soziale Einsätze zur Verfügung. Freiwillige geben etwas und erhalten etwas zurück. Freiwilligenarbeit ist Kommunikation, Partnerschaft, Austauschangebot, Bereicherung.

Das SRK Kanton Luzern wertschätzt die Arbeit von Freiwilligen. Viele unserer Dienstleistungen wären nicht möglich, ohne das grosse Engagement von freiwilligen Menschen mit Herz. Sie leisten jedes Jahr Zehntausende von Stunden; weltweit engagieren sich 13 Millionen Freiwillige für das Rote Kreuz. Möchten auch Sie Teil dieser Bewegung sein und sich für Menschen im Kanton Luzern einsetzen? Wir freuen uns auf Sie!

In welchen Bereichen können Sie Freiwilligeneinsätze leisten?

Als Freiwillige haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Sozialkompetenz umzusetzen oder ihre sozialen Fähigkeiten zu erweitern:

  • Fahrdienst: Fahrten mit dem Privatauto
  • Rollstuhlauto: Einsätze zugunsten von Menschen im Rollstuhl
  • Notrufgerät: Betreuung von Benutzerinnen und Benutzern, bei Eignung auch technische Betreuung von Geräten
  • Besuchs- und Begleitdienst: Soziale Besuche bei älteren, alleinstehenden Menschen

Was bietet das SRK Luzern den Freiwilligen?

Sie sind bei Ihren Einsätzen versichert. Spesen und allfällige Kosten (z.B. Fahrkosten) werden vergütet. Es steht Ihnen zudem eine Anlaufstelle für Ihre Anliegen zur Verfügung. Wir organisieren regelmässig Treffen mit anderen Freiwilligen und ermöglichen so einen regen Erfahrungsaustausch. Sie haben Gelegenheit, an interessanten, fachspezifischen Weiterbildungsmöglichkeiten teilzunehmen.

Zur Zeit suchen wir Freiwillige in folgenden Bereichen: