Fortbildungsmöglichkeiten

Lehrgang Pflegehelfende SRK Langzeitpflege

Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs Pflegehelfende SRK können in diesem modular aufgebauten Lehrgang ihre Kompetenzen vertiefen. Die Weiterbildung setzt sich aus spannenden Pflicht- und Wahlmodulen zusammen.

Die Pflegehelfenden und weitere Gruppen von Assistenzpflegepersonal sind eine der grössten Gruppen des Personals in der Pflege und Betreuung in der Schweiz. Sie wirken bei der Grundpflege, Alltagsgestaltung, Logistik und Hauswirtschaft mit. Für die laufende Vertiefung ihrer Kompetenzen und für die Vorbereitung auf den Einstieg in eine Berufsbildung hat diese Gruppe Bedarf an Fortbildung. Mit dem Zertifikat des Lehrgangs Pflegehelfende SRK Langzeitpflege ist es möglich besuchte Fortbildungen der PH SRK zu dokumentieren und zu zertifizieren.

Welches sind die Zulassungsbedingungen für den Lehrgang?

Der Lehrgang Langzeitpflege richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs Pflegehelfende SRK.  

Wie ist der Lehrgang aufgebaut?

Der Lehrgang setzt sich aus einzelnen Wahl- und Pflichtmodulen zusammen, die innerhalb von 5 Jahren absolviert werden müssen.

Pflichtmodule:

PBS 1+2: Basale Stimulation* Grundkurs (3 Tage)

Ethik in der Pflege (1 Tag)

PVR 1+2: Integrative Validation* (2 Tage)

PKG 1+2: Kinaesthetics* Grundkurs (4 Tage)

PAL 1+2: Palliative Care in der Langzeitpflege (7 Tage)

PV 1: Pflegedokumentation (1 Tag)

PN 1+2: Notfallsituationen in der Pflege (1 Tag)

*Standardisierte Module: Sie schliessen mit einer Bescheinigung der Organisation ab und entsprechen den Anforderungen des Validierungsverfahrens.

Wahlmodule

Mind. 18 Stunden (aus allen Fachkursen SRK Pflege und Betreuung)

Was kostet der Lehrgang?

Gesamtkosten der Pflichtmodule: CHF 3'585.- (Die Bezahlung erfolgt einzeln pro Pflichtmodul, siehe Ausschreibung Bildungsprogramm)

Kosten Wahlmodule: Die Bezahlung erfolgt einzeln pro Wahlmodul, siehe Ausschreibung Bildungsprogramm

Die Dossierprüfung und Ausstellung des Zertifikats kosten CHF 110.-.

Kann ich mich für den gesamten Lehrgang anmelden?

Nein, nur für die einzelnen Kurse. Der Lehrgang ist modular aufgebaut, damit Sie sich die Weiterbildungen individuell zusammenstellen können.

In welcher Reihenfolge sind die einzelnen Module zu besuchen?

Sie können die einzelnen Module in beliebiger Reihenfolge besuchen.

Wann und wie erlange ich das Zertifikat?

Wenn alle erforderlichen Module (innert 5 Jahren) besucht sind, senden Sie die Kopie des Zertifikates Pflegehelfende SRK und die Teilnahmebestätigungen der besuchten Module an das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Luzern, Abteilung Bildung.
Das Zertifikat Pflegehelfende SRK Langzeitpflege wird nach erfolgreicher Überprüfung des Dossiers ausgestellt.

  • Freie Plätze verfügbar
  • Wenige Plätze verfügbar
  • Ausgebucht
  • Durchführung garantiert
Titel Datum Ort

Palliative Care in der Langzeitpflege

Palliative Care versteht sich als ganzheitliche Begleitung von schwerkranken...

04.02.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • durchführung garantiert

Notfallsituationen in der Pflege

Als Mitarbeitende in einem Heim oder bei der Spitex können Sie jederzeit mit...

14.02.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Integrative Validation IVA nach Nicole Richard®

Die Integrative Validation ist eine Kommunikationsform, die wertschätzend auf...

07.03.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Basale Stimulation - Grundkurs

Das Konzept der Basalen Stimulation basiert auf Wahrnehmung durch Berührung...

02.05.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Konzepte der Kinaesthetics und deren...

01.06.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Pflegedokumentation - Beobachten und Verlaufsberichte schreiben

Beobachten und wahrnehmen ist ein wichtiger Bestandteil im Rapportwesen. Sie...

02.06.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Konzepte der Kinaesthetics und deren...

07.09.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Palliative Care in der Langzeitpflege

Palliative Care versteht sich als ganzheitliche Begleitung von schwerkranken...

07.09.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Notfallsituationen in der Pflege

Als Mitarbeitende in einem Heim oder bei der Spitex können Sie jederzeit mit...

09.09.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Integrative Validation IVA nach Nicole Richard®

Die Integrative Validation ist eine Kommunikationsform, die wertschätzend auf...

18.10.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung

Basale Stimulation - Grundkurs

Das Konzept der Basalen Stimulation basiert auf Wahrnehmung durch Berührung...

09.11.2022 Luzern
  • freie Plätze
  • keine garantierte durchführung